21 Parteispenden The West Wing – Im Zentrum der Macht

Die Mitarbeiter des Weißen Hauses starten Telefonumfragen, um herauszufinden, wie die Wähler auf die von Bartlet angestrebten Reformen reagieren werden. Leo lädt Haskell vor, ein Mitglied der Wahlkommission, der Wahlkampfspenden verbieten will, was der Bartlet-Regierung nicht gefällt. Laurie schließt ihr Jurastudium ab, aber Sam darf nicht daran teilnehmen, weil man befürchtet, dass seine Anwesenheit ausgenutzt werden könnte, um der Verwaltung zu schaden. CJ hält Danny immer noch auf Distanz, was das Memo von Mandy angeht, für das sich CJ schuldig fühlt und von dem sie glaubt, dass ihre Kollegen sie für inkompetent halten, weil sie nichts davon wusste. Janine, eine Freundin von Laurie, arrangiert ein Treffen zwischen Sam und dem neuen Anwalt, ein unschuldiges Treffen, das jedoch von einem Fotografen festgehalten wird, der die Aufnahmen offensichtlich auswertet: Die Mitarbeiter müssen sich an die Arbeit machen, um die Medienbombe zu entschärfen; Bartlet entfernt den bulgarischen Botschafter, weil er sich ungebührlich verhalten hat, und während des Gesprächs mit dem Mann stellt sich heraus, dass er zuvor Charlie, damals Kellner in einem Club, misshandelt hatte, weil er schwarz war. Die Umfrage zeigt, dass die Zustimmungsrate des Präsidenten um gut 9 Punkte gestiegen ist.

    Weitere Darsteller: David Huddleston (Senator Max Lobell), Lisa Edelstein (Laurie Rollins), Marlee Matlin (Joy Lucas), Austin Pendleton (Barry Haskell), Reiko Aylesworth (Janine) 



Nr.
(ges.)
21
Deutscher TitelParteispenden
SerieThe West Wing – Im Zentrum der Macht
StaffelStaffel 1
Nr.
(St.)
21
Original­titelLies, Damn Lies and Statistics
RegieDon Scardino
DrehbuchAaron Sorkin
Erstaus­strahlung USA10. Mai 2000
Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D)6. Okt. 2008


The West Wing – Im Zentrum der Macht (Originaltitel: The West Wing) spielt vorwiegend im Weißen Haus und versucht auf realistische, dramatische und auch humorvolle Weise den Arbeitsalltag des US-Präsidenten und seiner engen Berater darzustellen. 

SchauspielerRollenname
Bradley WhitfordJosh Lyman
Allison JanneyC.J. Cregg
Richard SchiffToby Ziegler
Martin SheenJosiah Bartlet
John SpencerLeo McGarry
Dulé HillCharlie Young
Rob LoweSam Seaborn
Moira KellyMandy Hampton
Janel MoloneyDonna Moss
Stockard ChanningAbigail Bartlet
Joshua MalinaWill Bailey
Mary McCormackKate Harper
Jimmy SmitsMatt Santos
Alan AldaArnold Vinnick
Kristin ChenowethAnnabeth Schott

Die Idee zur Serie hatte Aaron Sorkin, der bis zu seinem Abgang nach der vierten Staffel auch einen Großteil der Drehbücher schrieb.

Deutscher TitelThe West Wing – Im Zentrum der Macht
OriginaltitelThe West Wing
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Jahr(e)1999–2006
Produktions-
unternehmen
John Wells Productions,
Warner Bros. Television
Längeca. 42 Minuten
Episoden154 in 7 Staffeln
GenreDrama
IdeeAaron Sorkin
MusikW. G. Snuffy Walden
Erstausstrahlung22. September 1999 (USA) auf NBC
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
19. Mai 2008 auf FOX



 

Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Daten- und Textquelle: Wikipdedia

Serien nach Streamingplattform:

 📺📺📺📺📺📺📺