30 Light My Fire The L Word – Wenn Frauen Frauen lieben



    Russell Simmons (sich selbst)
    Billie Jean King (sich selbst)
    Keram Malicki-Sánchez (Chase)
    Dana Delany (Senatorin Barbara Grisham)
    Stephen Powell (Chair Umpire)
    Elise Lelorun (Ivanova)
    Paul Anthony (Felix - Young Waiter)
    Michael Ryan (Senator Horsey)
    Duncan Minett (Reporter)
    Carl McDonald (Ginger Vitus)
    Bif Naked (Cynthia)
    Nicholas Treeshin (Tom)
    Derek McIver (Pastor Frank)
    Gillian Hutchison (Margie Adams)
    Naomi Joy Gallagher (Schwester Agatha)
    Susan Mosher (Ruth)
    Lisa Howell (Mädchen)

 

Tina und Helena nehmen an der Vorführung eines Dokumentarfilms von Dylan Moreland teil, Helena ist hin und weg. Bette muss einen Fall vor dem Senat in Washington D.C. vertreten und lernt dort die Senatorin Barbara Grisham kennen. Jenny bekommt einen Job als Kellnerin im Planet. Moira wird von Billie zu einer Party mit Vertretern der Trans-Gemeinschaft eingeladen, Jenny ermutigt sie, indem sie sie als Max vorstellt. Carmen muss sich zwischen der Eröffnungsparty von Shanes Salon und der einmaligen Gelegenheit entscheiden, als DJane auf einer exklusiven VIP-Party von Russell Simmons aufzutreten.
Dana nimmt an einem prestigeträchtigen Tennisturnier teil und konsultiert einen Arzt wegen eines Brustgeschwulstes.

Nr30
EpisodentitelLight My Fire
SerieThe L Word – Wenn Frauen Frauen lieben
Staffel 1Staffel 3
Nr. St.4
Orginaltitel"Light My Fire"
RegieLynne Stopkewich
BuchCherien Dabis
ErstveröffentlichungJanuary 29, 2006

Die Serie handelt von einer Clique lesbischer, bisexueller, heterosexueller und transsexueller Freunde in West Hollywood und behandelt Themen wie lesbische Elternschaft, künstliche Befruchtung oder Coming-out

29 Rückkehr The L Word – Wenn Frauen Frauen lieben



    Keram Malicki-Sánchez (Chase)
    Laura Mennell (Schwester Toni)
    Naomi Joy Gallagher (Schwester Agatha)
    Frazey Ford (Schwester Christine)
    John Gray (Teenage Boy)
    Susan Mosher (Ruth)
    Patricia Idlette (Technikerin)
    Elizabeth Weinstein (Receptionist)
    Tommy Danielowski (Waiter)
    Uldouz Wallace (Lisa)
    Jill Morrison (Randa)
    Tarita Virtue (Gorgeous Actress)
 

Shane eröffnet seinen eigenen Salon in einem Skateboardladen. Bette findet keinen Job nach ihrem Geschmack und die finanzielle Situation des Paares wird angespannt, was Tina dazu veranlasst, eine Stelle in Helenas Studio anzunehmen. Jenny und Moira kommen in Los Angeles an und das Willkommensessen wird für Moira zu einer unangenehmen Angelegenheit.
Kit und Angus kommen sich näher, während Billie den Planet umgestaltet, um der Schwulengemeinschaft zu gefallen.

Nr29
EpisodentitelRückkehr
SerieThe L Word – Wenn Frauen Frauen lieben
Staffel 1Staffel 3
Nr. St.3
Orginaltitel"Lobsters"
RegieBronwen Hughes
BuchIlene Chaiken
ErstveröffentlichungJanuary 22, 2006

Die Serie handelt von einer Clique lesbischer, bisexueller, heterosexueller und transsexueller Freunde in West Hollywood und behandelt Themen wie lesbische Elternschaft, künstliche Befruchtung oder Coming-out

28 Mannweiber The L Word – Wenn Frauen Frauen lieben



    Cynthia Stevenson (Roberta Collie)
    Ann-Marie MacDonald (Julia)
    Irene Olga López (Mercedes Morales)
    Maggie Moore (Drag Ann-Margaret)
    Colin Lawrence (David)
    Ellie Harvie (Janice)
    Kaaren de Zilva (Evi)
    Patricia Mayen-Salazar (Aunt Begonia)
    Maria Dimou (Patricia)
    Elena Murzello (Anna)
    Sergio Garcia (Luis)
    Shirane Haas (Lexi)
    Lisa Bunting (Gruppenleiterin)
    Mark Epstein (Himself)
    Yvette Narlock (Elvis Drag Girl)
    Tammy Bentz (Butch Dyke)
    Elfina Luk (Frau Roulette Dyke)
    Tom McBeath (Hal)
    Beverley Elliott (Martha)
    Jason McKinnon (Boy)
    Tamara Lashley (Bisexual Girl)
    Shawn Reis (70's Faggot #1)
    Benjamin Arthur (70's Faggot #2)
    Shawn Ayers (Hustler #1)
    Brendan Bailey (Hustler #2)
    Aaron Brooks (Redneck Boy #1)
    Tyler Johnston (Redneck Boy #2)
    Shay Kuebler (Redneck Boy #3)
    Magda Apanowicz (Redneck Girl)
    Fraser Aitcheson (Garbage Man)
    Alastair Gamble (Male Having Sex #1)
    Ian Jamieson (Male Having Sex #2)
    Andrew Hrankowski (Male Having Sex #3)
    Jeffrey Schann (Male Having Sex #4)
    Dimitri Zaborajnyi (Male Having Sex #5)
    Quinn Lord (Roland)
    Heather Doerksen (Waitress)
    Jill Teed (Teri)
    Laura Mennell (Toni)
    Luba Dulpang (Croupler)
    Stephen J.M. Sisk (Mentally Challenged Nightclubber)
    Katrina Fields (Bar Girl)
 
Kit hat einen Manager eingestellt, um sie im Planet zu unterstützen. Kits Sohn weigert sich, Angelicas Vaterbild zu sein. Jenny ist in Begleitung von Moira auf dem Weg zurück nach Los Angeles. Alice kommt immer noch nicht über die Trennung von Dana hinweg.

Nr28
EpisodentitelMannweiber
SerieThe L Word – Wenn Frauen Frauen lieben
Staffel 1Staffel 3
Nr. St.2
Orginaltitel"Lost Weekend"
RegieBille Eltringham
BuchA. M. Homes
ErstveröffentlichungJanuary 15, 2006

Die Serie handelt von einer Clique lesbischer, bisexueller, heterosexueller und transsexueller Freunde in West Hollywood und behandelt Themen wie lesbische Elternschaft, künstliche Befruchtung oder Coming-out

31 Speed-Dating The L Word – Wenn Frauen Frauen lieben



    Ann-Marie MacDonald (Julia)
    Keram Malicki-Sánchez (Chase)
    Erica Cerra (Uta Refson)
    Derek McIver (Frank)
    Brendan Penny (Coleman Alt)
    Paul Popowich (Josh Brecker)
    Tammy Gillis (Tammy)
    Adam Thomas (Gregory)
    Tara Janicki (Danas Butch Girl)
    Andrew Airlie (Dr. Shapiro)
    Denis Krasnogolov (Ludvig)
    Andrew McNee (Brian)
    Charlie David (Speed Dater)
    Geoff Gustafson (Male Nurse)
    Agnes M. Laan (Tammy's Girlfriend)
    Pamela Sue Martin (Linda Kennard)
    Jill Morrison (Randa)
 
Bette vertieft sich in den Buddhismus und die Meditation. Alice und Kit nehmen an einem bisexuellen Speed-Dating teil, das vom Planet organisiert wird. Kit kommt Angus näher und Alice lernt eine lesbische Vampirin kennen. Dana erfährt, dass sie an Brustkrebs erkrankt ist und sich einer Operation unterziehen muss. Helena umwirbt die Dokumentarfilmerin Dylan Moreland, obwohl sie als hetero und in einer Beziehung angezeigt wird. Moira als Max und Jenny besuchen die Party im Planet. Cherie, Shanes Ex, die inzwischen geschieden ist, taucht im WAX auf, um Shane zu finden, was Carmen sofort eifersüchtig und wütend macht.

Nr31
EpisodentitelSpeed-Dating
SerieThe L Word – Wenn Frauen Frauen lieben
Staffel 1Staffel 3
Nr. St.5
Orginaltitel"Lifeline"
RegieKimberly Peirce
BuchIlene Chaiken
ErstveröffentlichungFebruary 5, 2006

Die Serie handelt von einer Clique lesbischer, bisexueller, heterosexueller und transsexueller Freunde in West Hollywood und behandelt Themen wie lesbische Elternschaft, künstliche Befruchtung oder Coming-out

27 Wirrungen The L Word – Wenn Frauen Frauen lieben



    Margot Kidder (Sandy Ziskin)
    Cynthia Stevenson (Roberta Collie)
    Kate Clinton (Dr. Farber)
    Irene Olga López (Mercedes Morales)
    Paralee Cook (Sally)
    Tamara Prescott (Louise)
    Leanna Nash (Vera)
    Marilyn Norry (Eve)
    Annabel Kershaw (Mindy)
    Jill Teed (Teri)
    Christine Chatelain (Marilyn)
    John Reardon (Young Dad)
    Jason Hagemester (Yoga Instructor)
    Colin Lawrence (David)
    Stephen Aberle (Warren Ziskin)
    Elena Murzello (Anna)
    Franco Maravilla (Freddy)
    Maria Dimou (Patricia)
    Patricia Mayen-Salazar (Begonia)
    Esmeralda Fortin (Abuela)
    Michelle Candido (Woman passing granola)
    Matt Connelly (Waiter)
    Zack Carter (Mitch, the Valet)
    Paul Macherey (Elternteil)

 
Die Staffel beginnt etwa sechs Monate nach der zweiten Staffel. Jenny ist zu ihren Eltern zurückgekehrt und lässt sich von einem Psychologen betreuen. Tina und Bette müssen sich mit einer Sozialarbeiterin treffen, damit Bette als zweite Verwandte für Angelica anerkannt werden kann. Shane trifft sich mit Carmens Familie. Dana trifft sich nun mit Lara.

Nr27
EpisodentitelWirrungen
SerieThe L Word – Wenn Frauen Frauen lieben
Staffel 1Staffel 3
Nr. St.1
Orginaltitel"Labia Majora"
RegieRose Troche
BuchIlene Chaiken
ErstveröffentlichungJanuary 8, 2006

Die Serie handelt von einer Clique lesbischer, bisexueller, heterosexueller und transsexueller Freunde in West Hollywood und behandelt Themen wie lesbische Elternschaft, künstliche Befruchtung oder Coming-out

26 Ein Engel auf Erden The L Word – Wenn Frauen Frauen lieben



    Melissa Leo (Winnie Mann)
    Gloria Steinem (Herself)
    Warren Christie (Leo Herrera)
    Georgia Craig (Resident Nurse)
    Catherine Lough Haggquist (Davina)
    Colin Lawrence (David)
    Mark Oliver (Waiter)
    Cobie Smulders (Leigh Ostin)
    Lucia Rijker (Dana's Trainer)
    Kinnie Starr (Herself)
    Cassandra Sawtell (Jenny - Age 8)
    Tyler Johnston (Boy #1)
    Jeremy Kulyk (Boy #2)
    Marco Galvani (Boy #3)
    James Pizzinato (Boy #4)
    Benjamin B. Smith (Boy #5 )
    Amy Ziff (Herself)
    Elizabeth Ziff (Herself)
    Ted 'Mino' Gori (Himself - BETTY Member)
    Ted Salvatore (Himself - BETTY Member)
    Nancy Wilson (Herself)
    Ann Wilson (Herself)
    Alyson Palmer (Herself)
    Debbie Shair (Herself )
    Michael Inez (Himself)
    Craig Bartock (Himself - Heart Member)
    Tom Pickett (Gospel Choir)
    Lovie Eli (Gospel Choir Member)
    Marcus Mosely (Gospel Choir Member)
    Candus Churchill (Gospel Choir Member)
    Will Sanders (Gospel Choir Member)
    Nadine States (Gospel Choir Member)
    Kris Pope (Emile)
    Klodyne Rodney (Klodyne)
    Ian Thompson (LA Bus Driver)

 
Die Trauerfeier für Melvin Porter findet im Planet statt. Während dieses schmerzhaften Ereignisses erfährt Bette von ihrer Entlassung. Sie macht Helena dafür verantwortlich. Während Shane und Carmen ihre Beziehung nach und nach aufbauen, erreicht Jenny ihren Wendepunkt. Alice kämpft weiter gegen ihre krankhafte Eifersucht auf Dana. Wir erleben die Geburt von Angelica, der Tochter von Bette und Tina. Die beiden

Nr26
EpisodentitelEin Engel auf Erden
SerieThe L Word – Wenn Frauen Frauen lieben
Staffel 1Staffel 2
Nr. St.13
Orginaltitel"Lacuna"
RegieIlene Chaiken
BuchIlene Chaiken
ErstveröffentlichungMay 15, 2005

Die Serie handelt von einer Clique lesbischer, bisexueller, heterosexueller und transsexueller Freunde in West Hollywood und behandelt Themen wie lesbische Elternschaft, künstliche Befruchtung oder Coming-out

25 Abschied The L Word – Wenn Frauen Frauen lieben



    Ossie Davis (Melvin Porter)
    Ryan Jefferson Booth (Moving Man )
    Linda Ko (Shelly Greenlee)
    Cobie Smulders (Leigh Ostin)
    Jenn Forgie (Aimee)
    Don Thompson (Victor)
    Sonya Salomaa (Emma )
    Emily Holmes (Lola)
    Peaches (Herself)

 
Bette beschließt, ihren Vater für seine letzten Tage zu sich nach Hause zu holen. Jenny schwelgt in schwierigen Kindheitserinnerungen. Um ihre Dämonen zu töten, tritt sie in einem Stripclub auf. Alice ist eifersüchtig auf Danas Ex-Freundin Lara. Shane und Carmen kommen sich immer näher. Mark setzt seine Bemühungen fort, sich mit Shane und Jenny zu versöhnen.
 

  • Diese Episode ist Ossie Davis gewidmet, der Melvin Porter, den Vater von Bette und Kit, spielte und am 4. Februar 2005 verstarb.

Nr25
EpisodentitelAbschied
SerieThe L Word – Wenn Frauen Frauen lieben
Staffel 1Staffel 2
Nr. St.12
Orginaltitel"L'Chaim"
RegieJohn Curran
BuchIlene Chaiken
ErstveröffentlichungMay 8, 2005

Die Serie handelt von einer Clique lesbischer, bisexueller, heterosexueller und transsexueller Freunde in West Hollywood und behandelt Themen wie lesbische Elternschaft, künstliche Befruchtung oder Coming-out

23 Ahoi The L Word – Wenn Frauen Frauen lieben



    Katy Selverstone (Phoebe Sparkle)
    Sara Botsford (Allen Barnes)
    Charles S. Dutton (Dr. Benjamin Bradshaw)
    Ossie Davis (Melvin Porter)
    Amy Ziff (Herself - Cellist)
    Shawn Colvin (Herself)
    Torie Osborn (Herself)
    Joy Walker (Girl #1)
    Kelly Parks (Girl #2)
    Sylvia Rhue (Owl)
    Angela Uyeda (Sales Clerk)
    Ron Selmour (Security Guard)
    Tosca Baggoo (Security Guard)
    Saskia Gould (Mark's Club Date)
    Jeremy Crittenden (Customer)
    Rose Bryant (Tänzerin)
    Valerie Murphy (Girl in Airport)
    Rose Sias (Seminar Attendee)

 
Dana, Alice, Shane, Carmen und Jenny machen eine lesbische Kreuzfahrt in der Karibik. Alice und Dana vergnügen sich in einem Rollenspiel rund um Die Kreuzfahrt macht Spaß, aber Dana wird seekrank. Shane und Carmen verstehen Jennys Verhalten nicht, da sie dafür sorgt, dass sie sich näherkommen. In Los Angeles versuchen Kit und Bette, sich mit ihrem Vater Melvin (Ossie Davis) zu versöhnen, der sie besucht. Tina nimmt an einem Abendessen mit Helena teil, bei dem sie einen angesehenen Preis für ihre Arbeit im Sozialzentrum erhält. Bei der Rückkehr von Carmen, Shane und Jenny offenbart Mark ihnen, dass er jeden ihrer Schritte aufgezeichnet hat.

Nr23
EpisodentitelAhoi
SerieThe L Word – Wenn Frauen Frauen lieben
Staffel 1Staffel 2
Nr. St.10
Orginaltitel"Land Ahoy"
RegieTricia Brock
BuchIlene Chaiken
ErstveröffentlichungApril 24, 2005

Die Serie handelt von einer Clique lesbischer, bisexueller, heterosexueller und transsexueller Freunde in West Hollywood und behandelt Themen wie lesbische Elternschaft, künstliche Befruchtung oder Coming-out

22 Es ist nie zu spät The L Word – Wenn Frauen Frauen lieben



    Tony Goldwyn (Burr Connor)
    Camryn Manheim (Veronica Bloom)
    David Richmond-Peck (Eric Sonnenberg)
    Tammy Hui (Assistentin)
    Graem Beddoes (Ryan)
    Agam Darshi (Waitress)
    Mikela Jay (Iris )
    Lori Ann Triolo (Kuratorin )
    Kelly-Ruth Mercier (Go-Getter)
    Roy Duquette (Burr's Trainer)

 
Alice und Dana leben ihre Beziehung voll aus. Alice wünscht sich, während ihres Liebesspiels Sexspielzeug zu benutzen, was Dana unangenehm ist. Shane erwischt Carmen und Jenny beim Sex im Badezimmer. Angesichts eines offensichtlichen Unbehagens beschließt Carmen, ein Gespräch mit Shane zu führen, und offenbart ihm ihre Gefühle. Mark filmt ihr Gespräch und Jenny stößt auf die Aufnahme. Unterdessen ist Marks Produzent unzufrieden, weil es in seinem Dokumentarfilm nicht genug Sexszenen gibt, und beendet die Zusammenarbeit. Kit möchte eine romantische Nacht mit Benjamin verbringen und organisiert alles, doch dieser sagt im letzten Moment ab. Sie fühlt sich sehr schlecht und geht zu einem Treffen der Anonymen Alkoholiker, wo sie auf Ivan trifft. Bette und Tina teilen einen intimen Moment, aber Tina kehrt zur Verzweiflung der Zuschauer zu Helena zurück.

Nr22
EpisodentitelEs ist nie zu spät
SerieThe L Word – Wenn Frauen Frauen lieben
Staffel 1Staffel 2
Nr. St.9
Orginaltitel"Late, Later, Latent"
RegieTony Goldwyn
BuchDavid Stenn
ErstveröffentlichungApril 17, 2005

Die Serie handelt von einer Clique lesbischer, bisexueller, heterosexueller und transsexueller Freunde in West Hollywood und behandelt Themen wie lesbische Elternschaft, künstliche Befruchtung oder Coming-out

21 Ex-Probleme The L Word – Wenn Frauen Frauen lieben



    Tony Goldwyn (Burr Connor)
    Melissa Leo (Winnie Mann)
    Sara Botsford (Allen Barnes)
    Guinevere Turner (Gabby Deveaux)
    Christopher Shyer (Rod Sebring)
    Brendan Penny (Young PA)
    David Richmond-Peck (Eric Sonnenberg)
    Michelle Harrison (Mara Atwood)
    Dion Luther (Real Estate Agent)
    Warren Christie (Leo Herrera)
    Pablo Coffey (Priest)
    Sarah Hayward (Mimi)
    Guy Demong (Ingenieur)
    Cameron MacDonald (Regisseur)

 
Alice stößt auf Gabby Deveaux (Guinevere Turner), ihre Ex, und findet heraus, dass diese sich mit Danas Ex Lara (Lauren Lee Smith) trifft. Bette und Tina suchen nach einer Einigung über ihre Beziehung. Tina zieht bei Helena ein, die nun im Vorstand des CAC sitzt. Bette lernt Winnie kennen, die sie um Hilfe bittet, um das Sorgerecht für ihre Kinder zu erhalten. Mark und sein Freund Gomey (Sam Easton) haben ein Gespräch mit einem schmuddeligen Produzenten, um ihm die Reportage zu verkaufen, die sie gerade heimlich drehen und die die Realität von Lesben zum Thema hat. Shane wendet sich der Religion zu, um Hilfe bei seinen Problemen zu finden.

Nr21
EpisodentitelEx-Probleme
SerieThe L Word – Wenn Frauen Frauen lieben
Staffel 1Staffel 2
Nr. St.8
Orginaltitel"Loyal"
RegieAlison Maclean
BuchA. M. Homes
ErstveröffentlichungApril 10, 2005

Die Serie handelt von einer Clique lesbischer, bisexueller, heterosexueller und transsexueller Freunde in West Hollywood und behandelt Themen wie lesbische Elternschaft, künstliche Befruchtung oder Coming-out

20 Triebfeder The L Word – Wenn Frauen Frauen lieben



    Camryn Manheim (Veronica Bloom)
    Melissa Leo (Winnie Mann)
    Chris William Martin (Hunter Kirby)
    Warren Christie (Leo Herrera)
    Fabrice Grover (Aaron Engleberg)
    Cobie Smulders (Leigh Ostin)
    Camille Sullivan (Valerie Goins)
    Samantha Ferris (Meryl Rothman)
    Sharon Isbin (Herself)
    Alyson Palmer (Herself)
    Tamiko Whitsett (Pat)
    Christine Lippa (Woman at Party)
    Sarah Penikett (Twin)
    Stephanie Penikett (Twin)
    Mackenzie Gray (Venus de Myler )
    Sophie Holt (Dee Dee Steinberg)
    Ona Grauer (Sandy)
    Matt McColm (Bouncer)
    Danny Wynands (Bouncer )
    Elias Lucero (Little Boy)
    Jordan Medina (Little Girl)
    Kyle Downes (Aaron Sanborn )

 
Shane leidet darunter, Jenny und Carmen zusammen zu sehen. Mark kommt ihr zu Hilfe, indem er sie davor bewahrt, verprügelt zu werden. Tina beobachtet, wie Helena mit ihrer Ex-Freundin Winnie Mann (Melissa Leo) um das Sorgerecht für ihre beiden Kinder kämpft. Jenny setzt ihren Schreibkurs mit Charlotte fort, gerät aber mit Hunter, einem ihrer Klassenkameraden, in Konflikt. Kit organisiert eine Party im Planet, damit Alice und Dana ihren Freundinnen von ihrer Beziehung erzählen können.

Nr20
EpisodentitelTriebfeder
SerieThe L Word – Wenn Frauen Frauen lieben
Staffel 1Staffel 2
Nr. St.7
Orginaltitel"Luminous"
RegieErnest Dickerson
BuchIlene Chaiken
ErstveröffentlichungApril 3, 2005

Die Serie handelt von einer Clique lesbischer, bisexueller, heterosexueller und transsexueller Freunde in West Hollywood und behandelt Themen wie lesbische Elternschaft, künstliche Befruchtung oder Coming-out

19 Ungeduldiges Verlangen The L Word – Wenn Frauen Frauen lieben



    Melissa Rivers (Herself)
    Chris William Martin (Hunter Kirby)
    Charles S. Dutton (Dr. Benjamin Bradshaw)
    Heather Douglas (Baby Dyke)
    Leanne Adachi (Baby Dyke)
    Stefanie von Pfetten (Kelly)
    Vangelis Stolidis (Handsome Man)
    Bob Glouberman (Older Man)
 
Alice drängt Dana nach einem wichtigen Tennisturnier dazu, sich von Tonya zu trennen, aber Tonya kommt ihr zuvor, indem sie ihr Geheimnis verrät. Tina kommt Helena näher und zieht bei Bette aus. Kit verliebt sich in Benjamin und überredet Bette, an einem seiner Seminare teilzunehmen. Auf Anraten von Charlotte Birch baut Jenny eine engere Beziehung zu Carmen auf. Mark ist von Shane besessen. Er engagiert eine Prostituierte, die sich an sie heranmacht, um sie heimlich filmen zu können.

Nr19
EpisodentitelUngeduldiges Verlangen
SerieThe L Word – Wenn Frauen Frauen lieben
Staffel 1Staffel 2
Nr. St.6
Orginaltitel"Lagrimas de Oro"
RegieJeremy Podeswa
BuchGuinevere Turner
ErstveröffentlichungMarch 27, 2005

Die Serie handelt von einer Clique lesbischer, bisexueller, heterosexueller und transsexueller Freunde in West Hollywood und behandelt Themen wie lesbische Elternschaft, künstliche Befruchtung oder Coming-out

24 Die Parade The L Word – Wenn Frauen Frauen lieben



    Ossie Davis (Melvin Porter)
    Andrew Francis (Howie Fairbanks)
    Jenn Forgie (Aimee)
    Cobie Smulders (Leigh Ostin)
    Heather Douglas (Girl with Shane)
    Gina Stockdale (Tipsy Woman)
    Eric Breker (Doctor)
    Linda Ko (Shelly Greenlee)
    Heather Doerksen (Woman with Clipboard)
    Stephen Aberle (Orthodoxer Mann)
    Iris Paluly (Orthodox Woman)
    Omar Forrest (Hot Buff Guy )
    Tyler Johnston (Boy #1)
    Jeremy Kulyk (Boy #2)
    Marco Galvani (Boy #3)
    James Pizzinato (Boy #4)
    Carrie Fleming (Teaser Woman )
    Brad Dryborough (Man On All Fours)
    Cyrcee Perreault (Woman Whipping)
    Brandon Arron (Man on Sling)
    Bruce Carmichael (Man on Sling)
    Hal Myshrall (Fetish Night Bouncer)
    Adam Thomas (Gregory)
    Gena Vazquez (Dancer)

 
Es ist Gay Pride. Dana ist verblüfft, als ihr jüngerer Bruder Howie (Andrew Francis) sie in ein großes Geheimnis einweiht. Mark versucht, nach seinem Geständnis über die Aufnahme, die er von Shane und Carmen gemacht hat, bei Jenny und Shane Wiedergutmachung zu leisten. Bette und Kit wachen über ihren Vater, der an Prostatakrebs erkrankt ist. Tina nimmt Helena mit zur Gay-Pride-Parade, während Shane versucht, sich Carmen gegenüber zu öffnen. Unterdessen schwelgt Jenny in ihren dunkelsten Kindheitserinnerungen.

Nr24
EpisodentitelDie Parade
SerieThe L Word – Wenn Frauen Frauen lieben
Staffel 1Staffel 2
Nr. St.11
Orginaltitel"Loud and Proud"
RegieRose Troche
BuchElizabeth Hunter
ErstveröffentlichungMay 1, 2005

Die Serie handelt von einer Clique lesbischer, bisexueller, heterosexueller und transsexueller Freunde in West Hollywood und behandelt Themen wie lesbische Elternschaft, künstliche Befruchtung oder Coming-out

Serien nach Streamingplattform:

 📺📺📺📺📺📺📺