12 Marine One Homeland

In der Nacht verlässt Brody sein Haus und macht ein Video, in dem er ankündigt, was er tun wird. Das heißt, Vizepräsident Walden und andere wichtige Mitglieder des Kongresses im Namen von Abu Nazir zu töten, indem er sich mit einer Sprengstoffweste in die Luft sprengt. Anschließend speichert er die Aufnahme auf einer SD-Karte und versteckt sie in einer Spalte zwischen Steinen in einem Washingtoner Park. In der Zwischenzeit sucht Saul die sichtlich erschöpfte Carrie auf, die ihm ihre Liebe zu Brody gesteht und ihn bittet, die Suche nach Abu Nazir fortzusetzen. Saul verspricht jedoch nichts und geht. Zur gleichen Zeit entführt der immer noch auf freiem Fuß befindliche Tom Walker eine Frau und begibt sich in ihre Wohnung mit Blick auf den Platz, an dem sich das US-Außenministerium befindet, und beginnt, seine Ausrüstung für einen Anschlag vorzubereiten. In der Zwischenzeit kehrt Brody nach Hause zurück und geht zum Gebet in seine Garage, wo kurz darauf überraschend seine Tochter Dana eintritt: Brody muss ihr erklären, dass er zum Islam konvertiert ist, und sie muss ihm versprechen, dem Rest der Familie nichts zu verraten. Am nächsten Morgen ist Brody in seinem Zimmer und trägt eine Sprengstoffweste unter seiner Uniform, während Dana hinter der Tür spürt, dass etwas Seltsames vor sich geht. In der Zwischenzeit trifft der Diplomatenwagen ein, der ihn zum Ministerium bringt. Vizepräsident Walden, Brody, ihre Eskorte und andere wichtige Parlamentarier treffen im Außenministerium ein, das sich am Eingang befindet. Tom Walker, der in der Wohnung der entführten Frau stationiert ist, gibt ein paar Schüsse ab, tötet die Chefberaterin Elizabeth Gaines und verwundet zwei weitere Wachen, während Brody eine Sprengstoffweste trägt. Walden, Brody und die anderen Politiker werden gezwungen, in das Gebäude zu rennen und die Metalldetektorkontrollen zu überspringen. Auf diese Weise kann Brody verhindern, dass die Bombe an ihm entdeckt wird. Es war also alles ein ausgeklügelter Plan zwischen Abu Nazir, Tom Walker und Brody. Sie werden in einen Sicherheitsbunker gebracht, wo Brody versucht, die Bombe zu zünden, was jedoch misslingt. Brody geht in die Toilette des Bunkers, um herauszufinden, was passiert ist, und stellt fest, dass einige Verbindungen der Bombe unterbrochen worden sind. Er verbindet sie wieder und kehrt in den Bunker zurück, diesmal bereit, zu sterben und jeden dort zu töten. In der Zwischenzeit hat Carrie jedoch Brodys Plan durchschaut und ist zum Haus seiner Familie gegangen, wo sie Dana und Jessica vorfindet: Carrie versucht verzweifelt, sich Gehör zu verschaffen, indem sie behauptet, Brody sei ein Terrorist und werde viele Menschen töten, wenn nicht einer von ihnen ihn auf seinem Handy anruft, um ihn davon abzubringen. Jessica ruft jedoch die Polizei und lässt Carrie verhaften, während Dana, verängstigt durch ihre Worte, ihren Vater anruft. Brody antwortet und schwört ihr nach einem Streit zwischen den beiden unter Tränen, dass er kein Terrorist ist und niemanden töten wird. Einige Stunden später kehrt Brody in den Park zurück, wo er die SD-Karte am Vortag zurückgelassen hat, und stellt fest, dass jemand sie gestohlen hat. Er wird auch von Abu Nazir kontaktiert, der ihm befiehlt, sich mit Tom Walker zu treffen und ihn zu töten, als Zeichen der Loyalität zu ihrer Sache, denn Walker ist immer noch ein enger Freund von Brody. Brody nimmt an und tötet Walker kaltblütig. Carrie, die in der Zwischenzeit verhaftet wurde, wird auf Kaution freigelassen, die von ihrer Schwester bezahlt wird. Nach ihrer Entlassung aus dem Bahnhof beschließt sie, sich wegen ihrer bipolaren Störung behandeln zu lassen und sich im Krankenhaus einer Elektroschocktherapie zu unterziehen. Saul und seine Schwester versuchen, ihr das auszureden, aber Carrie ist fest entschlossen und hofft, dass sie Brody vergessen kann. Bevor er sie verlässt, sagt Saul zu Carrie, dass er sich in Bezug auf Brody geirrt hat, aber dass er in Bezug auf Abu Nazir richtig lag. Er hat nämlich herausgefunden, dass eine Drohne, deren Abschuss von Walden angeordnet wurde, dreiundachtzig Kinder, darunter einen der Söhne des Terroristen, getötet hat. Carrie steht kurz vor dem Beginn der Operation und erinnert sich nach der Narkose an die Momente, die sie am Wochenende mit Brody verbracht hat. In einem davon erinnert sich Carrie daran, wie der Sergeant nach einem Albtraum aufwachte und den Namen Issa schrie. Als Carrie erfährt, dass dies der Name von Abu Nazirs Sohn war und dass der Sergeant ihn kannte, sagt sie sich, dass sie ihn nicht vergessen will, damit sie es Saul erzählen kann. Nach einer Weile schläft sie jedoch ein und beginnt ihre Elektroschockbehandlung.

  •     Laufzeit: 84 Minuten
  •     Gaststars: Linda Purl (Elizabeth Gaines), David Marciano (Virgil Piotrowski), Jamey Sheridan (William Walden), Amy Hargreaves (Maggie Mathison), Hrach Titizian (Danny Galvez), Chris Chalk (Tom Walker), Navid Negahban (Abu Nazir), Elizabeth Franz (Isabel Samler), Larry Pine (Richard Halsted), Charles Borland (Sanders), Sebastian La Cause (Agent Kandarian).

 

    



Nr.
(ges.)
12
Deutscher TitelMarine One
SerieHomeland
StaffelStaffel 1
Nr.
(St.)
12
Original­titelMarine One
RegieMichael Cuesta
DrehbuchAlex Gansa, Howard Gordon, Chip Johannessen
Erstaus­strahlung USA18. Dez. 2011
Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D)21. Apr. 2013

Aus der Sicht der anfänglichen CIA-Agentin Carrie Mathison (Claire Danes) und anderer US-amerikanischer Protagonisten erzählt, handelt die Serie von den Bemühungen um den Schutz der Vereinigten Staaten vor terroristischen Angriffen und vor politischer Einflussnahme ausländischer Mächte. Die Figuren in Homeland sind überwiegend nicht einfach schwarz und weiß gezeichnet, sondern kompliziert und vielschichtig.

 

SchauspielerRollenname
Claire DanesCarrie Mathison
Damian LewisNicholas Brody
Morena BaccarinJessica Brody
Jackson PaceChris Brody
Morgan SaylorDana Brody
Mandy PatinkinSaul Berenson
Diego KlattenhoffMike Faber
David HarewoodDavid Estes
David MarcianoVirgil Piotrowski
Navid NegahbanAbu Nazir
Jamey SheridanWilliam Walden
Sarita ChoudhuryMira Berenson
F. Murray AbrahamDar Adal

Zentrale wiederkehrende Elemente der Handlung sind die Ermittlungen zum Aufdecken von Verschwörungen gegen die USA und zum Enttarnen und Stoppen von feindlichen Agenten. Auch gehört dazu das eigene Einschleusen von Agenten in feindliche Organisationen, verbunden mit entsprechenden verdeckten Ermittlungen und Überwachungsaktionen auch in privaten Lebensbereichen.

StaffelSchauplatzDrehort
1–3Langley (Virginia)Charlotte (North Carolina)
4PakistanSüdafrika
5BerlinBerlin, Brandenburg
6New York CityNew York City
7Washington, D.C.Virginia
8AfghanistanMarokko

Homeland ist eine von 2011 bis 2020 ausgestrahlte US-amerikanische Fernsehserie, die Elemente des Psycho- sowie Agententhrillers enthält. Die Episoden der fünften Staffel wurden in Berlin und Umgebung gedreht. Homeland ist damit die erste Serie in der Geschichte des US-Fernsehens, für die eine ganze Staffel in Deutschland gedreht wurde.

Zusätzliche Darsteller 5. Staffel :

SchauspielerRollenname
Miranda OttoAllison Carr
Sebastian KochOtto Düring
Alexander FehlingJonas Hollander
Sarah SokolovicLaura Sutton


 



 

Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; Daten- und Textquelle: Wikipdedia