05 Mark Twain und die Cartwrights Bonanza

Die Cartwrights helfen dem Virginia City Reporter Samuel Clemens/Mark Twain (Howard Duff) bei seinen Ermittlungen gegen einen korrupten Richter (John Litel). 



Nr.
(ges.)
05
Deutscher TitelMark Twain und die Cartwrights
SerieBonanza
StaffelStaffel 01
Nr.
(St.)
5
Original­titelEnter Mark Twain
RegiePaul Landres
DrehbuchHarold Shumate
Erstaus­strahlung USA10. Okt. 1959
Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D)24. Okt. 1989

Sämtliche Handlungen von Bonanza sind von einer tiefgreifenden Moral geprägt, für die der weise Ben Cartwright (Lorne Greene) Pate steht. Ein Merkmal von Bonanza ist, dass die Cartwrights gegen die Verherrlichung von Gewalt sind.

Deutscher TitelBonanza
OriginaltitelBonanza
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Jahr(e)1959–1973
Länge50 Minuten
Episoden431 in 14 Staffeln
GenreWestern
IdeeDavid Dortort
MusikRay Evans
Jay Livingston
Besetzung
Lorne Greene: Benjamin „Ben“ Cartwright
Pernell Roberts: Adam Cartwright
Dan Blocker: Eric „Hoss“ Cartwright
Michael Landon: Joseph Francis „Little Joe“ Cartwright
Guy Williams: Will Cartwright
Victor Sen Yung: Hop Sing
David Canary: „Candy“ Canaday
Ray Teal: Sheriff Roy Coffee
Bing Russell: Hilfssheriff Clem Foster
Mitch Vogel: Jamie Hunter
Tim Matheson: Griff King

Wichtige CharakterDarstellerRolle
Benjamin „Ben“ CartwrightLorne GreeneFamilienoberhaupt der Cartwrights und Besitzer der Ponderosa-Ranch. Er bewirtschaftet die Ranch nach dem Tod seiner letzten Frau gemeinsam mit seinen drei Söhnen, die ihn kurz Pa nennen.
Joseph Francis „Little Joe“ CartwrightMichael LandonDer jüngste Sohn von Ben Cartwright.
Eric „Hoss“ CartwrightDan BlockerDer zweitälteste Sohn, wegen seiner Körperfülle eine markante Erscheinung.
Adam CartwrightPernell RobertsDer älteste Sohn der Familie.
Hop SingVictor Sen YungDer chinesische Koch der Familie.

Bonanza ist eine der bekanntesten US-amerikanischen Fernsehserien der 1960er Jahre, die im Western-Milieu der 1860er Jahre spielt. Mit 431 Folgen ist sie nach Rauchende Colts (635 Folgen) die zweitlängste Westernserie der Welt. Da in Deutschland nur 229 Folgen von Rauchende Colts ausgestrahlt wurden, ist  Bonanza somit die längste in Deutschland gezeigte Western-Serie.

Weitere CharakterDarstellerRolle
Roy CoffeeRay TealDer erfahrene Sheriff von Virginia City.
„Candy“ CanadayDavid CanaryEin ehemaliger Soldat, der nun Vorarbeiter der Cartwright-Ranch ist.
Clem FosterBing RussellDeputy von Sheriff Roy Coffee.
Jamie Hunter/CartwrightMitch VogelEin rothaariger Waisenjunge, der von Ben auf seiner Ranch aufgenommen wird.
Griff KingTim MathesonEin ehemaliger Sträfling, der als Arbeiter auf der Ranch seine kriminelle Vergangenheit hinter sich lassen will.
Will CartwrightGuy WilliamsBens Neffe, der für einige Zeit auf der Ranch tätig ist.

Die Serie entstand zum größten Teil im Warner-Bros.-Studio in Burbank. Alle Innenaufnahmen wurden dort gedreht. Die meisten Außenaufnahmen der Ranch entstanden auf der Ton-Bühne der Paramount-Studios in Hollywood. Weitere Außen-Szenen wurden am nahe gelegenen Big Bear Lake, Red Rock Canyon, Mojave und im Kern County aufgenommen.

 Ein Anachronismus der Serie ist, dass die Cartwrights und alle anderen Männer in der Serie an ihren Hosen Reißverschlüsse haben, die in der Zeit, in der die Serie spielt – vorwiegend den 1860er Jahren, mit gelegentlichen Rückblenden in frühere Jahrzehnte –, zwar schon prinzipiell erfunden, aber noch nicht allgemein in Gebrauch waren. 

Einige Colts und Repetiergewehre, die die Helden der Serie benutzen, gab es zu jener Zeit noch nicht. In der Folge Die Höllenmaschine wird die Erfindung des Verbrennungsmotors kurzerhand um drei Jahrzehnte vorverlegt. 

Die berühmte Landkarte der Ponderosa ist ebenfalls nicht ganz zeitgemäß, denn die ersten Episoden der Serie spielen im Jahr 1859, also zu einer Zeit, als der in der Karte bereits mit dem späteren Namen Lake Tahoe bezeichnete See offiziell noch Lake Bigler genannt wurde. Ansonsten bemühte man sich, Requisiten so stilecht wie möglich zu halten.

 Ab der dritten Staffel trägt jeder der Cartwrights durchgehend eine für ihn spezifische Kleidung. So ist z. B. Little Joe meist in einer grünen Jacke zu sehen. Dieses Prinzip wurde bis zum Ende der Serie beibehalten und erlaubte, dass man bestimmte wiederkehrende Sequenzen, beispielsweise Ritte entlang eines Flusslaufs oder ähnliche Standardszenen mit den Cartwrights, nur einmal zu drehen brauchte und sie dann bei Bedarf in späteren Folgen einfach kopieren konnte. 

Reine Landschaftsaufnahmen von Bergen und Seen wurden auch spiegelverkehrt wiederverwendet, um eine andere Gegend vorzutäuschen. Auch Szenen mit einem Puma bzw. „Berglöwen“ wurden in verschiedenen Folgen verwendet – ohne Rücksicht darauf, dass dieser Berglöwe von einer Szene zur nächsten schon mal die Farbe wechselt und im Laufe der Serie mindestens dreimal „erschossen“ wird.

 Die Größe der Ponderosa wird in der Serie mehrfach widersprüchlich beschrieben. In der allerersten Folge Eine Falle für Little Joe nennt Ben Cartwright konkret „Tausend Quadratmeilen“ (rd. 2.589 km², mehr als die Fläche des deutschen Bundeslands Saarland). In anderen Folgen wird die Fläche der Ponderosa mehrmals mit dem US-Bundesstaat Rhode Island verglichen (ca. 4.000 km²), wobei in der deutschen Synchronisation schon mal die Ponderosa als fünfmal so groß angegeben wird (entsprechend über 20.000 km²).

 

 

 

Bild:
Ungefähre Lage der fiktiven Ponderosa-Ranch aus der Fernsehserie Bonanza. Die Kartendarstellung ist hier genordet, anstatt mit Ost nach oben wie im Vorspann der Fernsehserie, ausgerichtet
 Von Brews ohare - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=23732411Eigenes Werk , CC BY-SA 3.0, Link
 
 
 
 Text is available under the Creative Commons Attribution-ShareAlike License; Text und Datenquelle:  Wikipedia

Serien nach Streamingplattform:

 📺📺📺📺📺📺📺