440 Die Rivalen

 Viehbarone kämpfen um eine große Herde.

 Gaststar: Robert Sampson (McKenny), James Nusser (Louie Pheeters), Charles Wagenheim (Joshua Halligan), Forrest Tucker (John Charron), Brad Johnson (Laskin), Lew Brown (Frank Holtz), Woody Chambliss (Woody Lathrop), Fred Coby (Tooley), Mike Howden (Mandriano), Clyde Howdy (Cowboy), Stephen Liss (Ragazzo), John Milford (Blair Smith), Robert J. Wilke (Luke Cumberledge)

Nr.
(ges.)
440
Nr.
(St.)
2
Deutscher TitelDie Rivalen
Original­titelCattle Barons
Erstaus­strahlung USA18. Sep. 1967
Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D)14. Sep. 1969
RegieGunnar Hellström
DrehbuchClyde Ware

Hauptcharaktere / RolleSchauspielerIn der Serie von...
Marshal Matt DillonJames Arness
(* 1923; † 2011)
1955–1975
Dr. Galen „Doc“ AdamsMilburn Stone
(* 1904; † 1980)
1955–1975
Saloonbesitzerin Kathleen „Miss Kitty“ RussellAmanda Blake
(* 1929; † 1989)
1955–1974
Deputy Festus HaggenKen Curtis
(* 1916; † 1991)
1964–1975
Deputy Newly O’Brian (vormals Büchsenmacher)Buck Taylor
(* 1938)
1967–1975
Bartender Sam NoonanGlenn Strange
(* 1899; † 1973)
1962–1974

 

635 Folgen der US-amerikanischen Western-Fernsehserie Rauchende Colts (englischer Originaltitel: Gunsmoke) gibt es, die von 1955 bis 1975 in zwanzig Staffeln (plus 5 Filme) produziert  wurde. In Deutschland wurde die Serie im Free-TV in der ARD, dem ZDF, Sat.1 und Kabel 1 ausgestrahlt.

 


Allerdings beschränkte sich die deutsche Ausstrahlung auf 228 Folgen (ab Staffel 13), darunter die meisten Farbfolgen und sehr wenige der Schwarz-Weiß Episoden.
rauchendecolts.supergut.eu fängt daher erst auch mit Staffel 13 an mit dem Episodenguide.

 

 

Ken Curtis (links) und Milburn Stone in einer Szene von Rauchende Colts (1974) Von CBS Television - eBay itemphoto frontphoto back, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=17387386

 Text is available under the Creative Commons Attribution-ShareAlike License; Daten und Textquelle: Wikipedia