49 Die Schwachstelle Homeland

Zwei Jahre nach dem Ende der vierten Staffel lebt Carrie mit ihrer Tochter Franny und einem neuen Partner, dem Anwalt Jonas Hollander von der humanitären Düring-Stiftung, in Berlin; sie hat nach dem Abkommen mit den Taliban auch die CIA verlassen und arbeitet als Sicherheitsbeauftragte für dieselbe Stiftung, die von dem Milliardär und Philanthropen Otto Düring geleitet wird. In Berlin drangen zwei dschihadistische Hacker namens Numan und Armand Korzenik versehentlich in das Computersystem der örtlichen CIA-Zentrale ein und erbeuteten unbemerkt mehr als tausend vertrauliche Dokumente zur Überwachung mutmaßlicher ausländischer Kämpfer. Die beiden beschließen daraufhin, eine der Akten an die amerikanische Journalistin Laura Sutton weiterzugeben, die ebenfalls für die Stiftung arbeitet: In dem als geheim eingestuften Dokument wird enthüllt, dass der Bundesnachrichtendienst (BND), der durch die strengen Datenschutzgesetze des Landes blockiert ist, seine eigenen Bürger über die CIA ausspioniert, die sich nicht an solche Gesetze hält. Während Carrie Lauras Bitte ablehnt, diese Daten unter Ausnutzung ihrer Vergangenheit in der Agentur zu überprüfen, wird Saul vom neuen Direktor Dar Adal als Leiter aller Operationen in Europa zu einem Treffen mit Allison Carr, der Leiterin des örtlichen Büros, und dem Informatiker Mills geschickt, um diese peinliche Sicherheitslücke mit Astrid und ihrem BND-Chef zu klären. Außerdem betraut er Quinn, der gerade von einer 28 Monate dauernden geheimen Mission in Syrien zurückgekehrt ist, mit einem neuen Auftrag als Auftragskiller ohne offizielle Deckung, um eine Liste potenzieller Dschihadisten, die die Stadt infiltrieren, spurlos zu beseitigen, angefangen bei einem Bombenbauer. Am Ende der Folge, vor Dürings Besuch in einem Flüchtlingslager im Libanon, das aufgrund der massiven Flucht von der syrischen Grenze zusammengebrochen ist, nimmt Carrie Kontakt zu einem örtlichen Imam auf, um sich mit dem Hisbollah-Kommandeur Al Amin zu treffen, der heimlich in Deutschland lebt, um seinem Arbeitgeber sicheres Geleit während der gefährlichen Reise zu gewähren und Lebensmittel und Medikamente zu bringen.

    Laufzeit: 51 Minuten
    Gaststars: Nina Hoss (Astrid), Atheer Adel (Numan), Sven Schelker (Korzenik), Micah Hauptman (Mills), John Getz (Joe Crocker).
 




Nr.
(ges.)
49
Deutscher TitelDie Schwachstelle
SerieHomeland
StaffelStaffel 5
Nr.
(St.)
1
Original­titelSeparation Anxiety
RegieLesli Linka Glatter
DrehbuchChip Johannessen, Ted Mann
Erstaus­strahlung USA4. Okt. 2015
Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D)3. Apr. 2016

Aus der Sicht der anfänglichen CIA-Agentin Carrie Mathison (Claire Danes) und anderer US-amerikanischer Protagonisten erzählt, handelt die Serie von den Bemühungen um den Schutz der Vereinigten Staaten vor terroristischen Angriffen und vor politischer Einflussnahme ausländischer Mächte. Die Figuren in Homeland sind überwiegend nicht einfach schwarz und weiß gezeichnet, sondern kompliziert und vielschichtig.

Serien nach Streamingplattform:

 📺📺📺📺📺📺📺